Jeder Würstelstand hat sein Geraffel besser organisiert als dieser Staat

Lieber Sebastian!

Ich bin Niemand der gern in das "Weniger Staat - Mehr Privat"-Horn bläst. Aber dran ist an der Sache schon was wenn man sich Österreich ansieht.

Nehmen wir zB. mal AstraZeneca. Ich lasse mich gar nicht darüber aus warum wir genau diesen Impfstoff bevorzugt haben bei der österreichischen Impfstrategie. Es ist der schlechtest wirkende Impfstoff mit den meisten Nebenwirkungen der zudem vielleicht keine Zulassung für die Bevölkerungsgruppe 55+ zu erwarten hat.

Warum nicht? Weil für diese Bevölkerungsgruppe die Datenbasis eine Zulassung eventuell einfach nicht hergibt. Letztendlich müssen das die Profis von der EMA entscheiden. Nicht du Sebastian. Man könnte stattdessen mal aber dafür Sorge tragen dass das was wir aktuell geliefert bekommen haben mal verimpft wird statt wie ein Kleinkind nach mehr zu schreien. Weder die EU noch die Pharmaindustrie kann was dafür wenn wir schweineteure Impfstoffe verschlampen.

Österreich hat bisher laut Schätzungen vom Gesundheitsministerium selbst 169.549 Impfungen vorgenommen. Das kann stimmen oder auch nicht denn streng genommen weiß es keine Sau wirklich so genau.

Pro Woche bekommen wir über 60.000 Dosen. Auch das scheint keiner so genau zu wissen aber: Das ist eine ziemliche Menge wenn man gegenüberstellt was wir aktuell seit Impfstart zuwege bringen. Natürlich längst nicht ausreichend wenn an Heime die 5-fache Menge vom Angeforderten geliefert wird und übrig gebliebene Impfdosen elegant im Abfallkorb landen.

Ich bin halt insgesamt verwirrt denn es war von Anfang an das erklärte Ziel der ganzen Chose mit einer Impfung ein Ende zu setzen. Unsere Bundesregierung, und lieber Sebastian so wie du dich inszenierst bist nunmal DU die Bundesregierung, hatte 12 Monate Zeit sich darauf vorzubereiten und am Ende des Tages funktioniert - wie zu erwarten - absolut gar Nichts.

Auf den Würstelstand umgelegt ist das so als würde man bei leerem Kühlschrank erst dann die Würstel bestellen wenn schon die ersten Kunden kommen nur um dann feststellen, dass man noch gar keinen Grill in der Bude stehen hat.

Eine der Grundregeln die jeder Mensch auf seinem Weg zum Erwachsenwerden lernt ist, dass man erst mal sein eigenes Gerümpel in Ordnung kriegt bevor man mit dem Finger auf Andere zeigt. Bei dir, lieber Sebastian, scheint diese Grundregel leider nicht angekommen zu sein.

Also schau erst mal das wir überhaupt die Möglichkeit haben das was wir kriegen zu verimpfen statt anderen zu unterstellen das sie faule Hunde sind.

Und damit schließt sich der Ark zur FFP2-Pflicht: Wer sich auf den Bund verlassen muss ist nämlich verlassen. Viele Menschen denen vom Bund FFP2 Masken zugesagt wurden warten da immer noch drauf. Demgegenüber haben die großen Handelsketten und auch praktisch jedes Unternehmen in Österreich ihre Vorbereitungen bereits abgeschlossen. Warum? Weil wir alle im Gegensatz zu unserer Regierung nicht bei anhaltendem Versagen und Nutzlosigkeit weiter durchgefüttert werden.

Danke für das Nicht-Lesen Sebastian. Ich bin aber zuversichtlich das zumindest ein Mitarbeiter des Verfassungsschutz das hier überfliegt denn wie ich seit dem OE24-Artikel weiß ist ja jeder der die Coronamaßnahmen von dir und deiner Supertruppe nicht für Gottes geilstes Geschenk hält gleich ein halber Terrorist und in einem Boot mit Rechtsradikalen.

Das zieht immer gut: Wenn jemand was sagt das einem nicht passt schiebt man ihn einfach zu den Neonazis und entzieht ihm so jede Glaubwürdigkeit.

Also lieber Mitarbeiter vom Verfassungsschutz der sich das hier antun muss: Du kannst mir zumindest paar Fische dalassen.

Ich habe fertig,

Ein Bürger.

Edit: Doch nicht fertig!

Auf dem Blog von Monika Donner wurde Folgendes amüsante kleine Video verlinkt:

Hat man euch komplett ins Hirn geschissen? Ist das bei einer eurer Kokainparties rausgekommen oder sauft ihr Lack? Ich finde für diese Regierung einfach nur noch Hilfsausdrücke.

https://www.fischundfleisch.com/monika-donner/atombombe-auf-wien-69919

https://kurier.at/politik/inland/datenblatt-beweist-experten-wissen-nicht-wie-viele-menschen-geimpft-sind/401163918

https://www.kleinezeitung.at/international/corona/5926917/Pflegeheim-in-Ostoesterreich_Volle-CoronaImpfdosen-landeten-in-Muell

https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXVII/J/J_04854/fnameorig_876964.html

https://www.fr.de/wissen/corona-impfstoff-astrazeneca-grossbritannien-covid-19-wirksamkeit-nebenwirkungen-biontech-pfizer-moderna-90162200.html

https://www.profil.at/oesterreich/ungerechtfertigte-kurz-kritik-an-der-ema/401165529

https://www.vienna.at/ffp2-maske-wird-zur-pflicht-gratis-angebot-in-sozialstellen/6871817

https://www.oe24.at/oesterreich/politik/geheim-report-so-gefaehrlich-sind-die-corona-leugner/461937551

5
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

MartinUSH

MartinUSH bewertete diesen Eintrag 27.02.2021 07:39:08

Monika Donner

Monika Donner bewertete diesen Eintrag 31.01.2021 23:28:14

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 25.01.2021 11:52:02

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 25.01.2021 05:22:57

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 24.01.2021 06:29:51

31 Kommentare

Mehr von Ttavoc