Mein 8jähriger Sohn hat mich gerade gleichzeitig beschämt, berührt, stolz gemacht und mir eine Lektion erteilt:

Heute ist eine Flüchtlingsfamilie mit Kindern etwas jünger als er in unserem Dorf in der Nachbarschaft eingezogen. Da hat mir der Bub erklärt, dass man sie Willkommen heißen und ein kleines Geschenk bringen soll.

Und während er dies wenige später in die Tat umsetzt, stehe ich am Fenster, beobachte die Szene und habe einen Knödel im Hals...

Wolfgang Fuerst

8
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
5 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

poelzi

poelzi bewertete diesen Eintrag 15.09.2016 14:51:40

robby

robby bewertete diesen Eintrag 15.09.2016 14:13:51

Jan Erdmann

Jan Erdmann bewertete diesen Eintrag 15.09.2016 12:23:37

Mona Loga

Mona Loga bewertete diesen Eintrag 15.09.2016 12:12:13

anti3anti

anti3anti bewertete diesen Eintrag 15.09.2016 11:30:46

julbing

julbing bewertete diesen Eintrag 15.09.2016 09:11:56

wtf...

wtf... bewertete diesen Eintrag 15.09.2016 08:52:08

Maria Lodjn

Maria Lodjn bewertete diesen Eintrag 14.09.2016 22:05:12

Mehr von Wolfgang Fürst