Ist das UK alleine überlebensfähig?

BREXIT steht vor der Türe. Oder auch nicht. So genau kann man es ja nicht wissen und die Angstmache blüht natürlich.

Das UK würde untergehen, Menschen aus Mistkübeln essen, Medikamente würden knapp werden, Katzen und Hunde in wilder Ehe zusammenleben, Heuschrecken aus dem Nichts einfallen und Frösche die vom Himmel regnen. Kurz um: Die Idee ist dass das UK alleine nicht überlebensfähig ist. BREXIT würde den Zusammenbruch bedeuten.

War das jemals anders? War das UK einmal alleine überlebensfähig?

Offensichtlich. Es gab ja, auch wenn der Geschichtslehrer das heute schon fast bestreitet, eine Zeit in der es keine EU gab.

In solch einer grandiosen Zeit konnte das UK nicht nur überleben, sondern sich sogar gegen Vorläufer der EU recht effektiv verteidigen.

Aber nehmen wir an, dass es stimmen würde. Nehmen wir an nach dem BREXIT bricht die Gesellschaft und Wirtschaft des UK zusammen. Bedeutet das nicht dass die EU ein Land das Jahrhunderte recht gut gefahren ist derart geschwächt hat dass es heute nicht mehr lebensfähig ist?

Natürlich wird es Schwierigkeiten geben. Ein Haufen Superreiche werden viel zukünftiges Geld, dank BREXIT, verlieren und eben jene werden versuchen wieder den für sie günstigeren Zustand herzustellen.

Bedient wird hierzu die immer gleiche Taktik: man tut so als wäre es die Idee des kleines Mannes gewesen und nicht der Elite und der kleine Mann stünde dahinter. Gewürzt mit ein wenig Angst, diversen Schlagworten und noch drei Kugeln Angst oben drauf.

BREXIT darf kein Erfolg sein. Wäre es einer, wäre das das Ende der EU. Die EU wird also ebenso wie die findigen Geschäftsleute massivste Verluste in Kauf nehmen um Leid diesseits als auch jenseits des Ärmelkanals zu initiieren, Leid das dann magisch verschwindet wenn das UK wie ein geprügelter Hund wieder zurück ins Reich findet.

Die nächste Zeit wird härter. Nicht weil es härter werden muss sondern weil Menschen mit Macht beschlossen haben dass wir leiden müssen damit sie bekommen was sie wollen.

Und wer glaubt dass das irgendetwas anders als Normalität ist, hat einen naiven Blick auf unsre Mächtigsten.

2
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Matt Elger

Matt Elger bewertete diesen Eintrag 14.09.2019 08:57:16

Reality4U

Reality4U bewertete diesen Eintrag 13.09.2019 14:29:43

7 Kommentare

Mehr von Angus