Vor circa 3 Wochen haben wir uns ein Aquarium angeschafft, super! Zuerst das 240l Trumm vom Burgenland in die Steiermark schüpfen mit dem ganzen Zubehör, dann Wasser marsch, 2 Wochen warten, Fische rein.

Alles super. Fische kommen, Buntbarsche, Maulbrüter und was weiß ich wie sie alle heißen, ein muards a Spaß. 2 Tage später : die erste Wassermessung!!

Alarm! Ihre Fische sind in grosser Gefahr, die Werte passen von A - Z nämlich genau gar nicht.

WASSERWECHSEL, Bakterienprodukte, alter Filter, anti Algenmittel, minus pH Wert plus Kh Wert, Pflanzen waschen, Kies reinigen, Pumpe tauschen, noch mehr frisches Wasser.. Und so geht's dahin.

Ich hab 3 Hunde. Mit denen geh ich spazieren, die Ludl und sch.. Sen und fertig is, aber ein Aquarium ist a Lebensaufgabe, jeden Tag Stress, von wegen relaxed vorm Aquarium sitzen, a schmarrn is das, noch 3 Hund San leichter zum Händeln. PS, SOLLTE JEMAND AN Tip hobn, wie sich so ein Disaster zähmen lässt, bitte!!!

0
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
0 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

22 Kommentare

Mehr von Barbieri