That's my India, and I love it! / Alltagsgeschichte

Ein solches Service wünscht sich bestimmt so manche / mancher, bei der / dem BÜGELN eine eher unliebsame Beschäftigung ist.

Es gibt hier den Beruf des Büglers, der zu 99% von Männern ausgeübt wird.

Die "normalen" Bügler haben einen Stand am Gehsteig, die "besseren" einen in der Tiefgarage und die "besonderen" einen eigenen Salon.

Ja, Ihr seht richtig! Das Bügeleisen wird mit Holzkohle beheizt!

Hier wird "vorgeglüht".

Der "bessere" Bügelmann hat seine Nische in der Tiefgarage eines Wohnblocks. Seine Kunden sind praktisch vor der Tür.

Der "Luxusbügler" mit Dampfbügeleisen in seinem Salon.

Und nun kommt der Preis des Büglers. - Ich habe fast ein schlechtes Gewissen, die Dienste dieses Menschen in Anspruch zu nehmen.

Ein Hemd z. B. kostet 7 Indische Rupien. Um das umrechnen zu können, nehme ich als Beispiel 10 Hemden, also 70 Rupien! Das ist umgerechnet 1 € für zehn Hemden.

Dass es diese Männer nunmal gibt, nehme ich die Dienste sehr gerne in Anspruch.

That's my India, and I love it!

6
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

irmi

irmi bewertete diesen Eintrag 14.12.2015 23:17:12

FraMoS

FraMoS bewertete diesen Eintrag 14.12.2015 23:17:12

Silvia Jelincic

Silvia Jelincic bewertete diesen Eintrag 14.12.2015 23:17:12

fischundfleisch

fischundfleisch bewertete diesen Eintrag 14.12.2015 23:17:12

Hansjuergen Gaugl

Hansjuergen Gaugl bewertete diesen Eintrag 14.12.2015 23:17:12

Maria Lodjn

Maria Lodjn bewertete diesen Eintrag 14.12.2015 23:17:12

5 Kommentare

Mehr von Darpan