Vom Sommerlager in die Quarantäne

Im Bundesland Salzburg hielt die Katholische Jungschar ein Sommerlager auf einer Selbstversorgerhütte ab.

Ein Junge aus Bayern klagte über Grippeähnliche Symptome. Er hat das Lager verlassen und wurde positiv auf Covid-19 getestet.

Das hat einen neuen Cluster gebildet, der mittlerweile 15 an Covid infizierte Kinder (und Begleitpersonen?) umfassst. Es wird erwartet, dass diese 15 Infizierten noch weitere Personen innerhalb ihrer Familie anstecken.

https://salzburg.orf.at/stories/3065606/

2
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

rigoletta

rigoletta bewertete diesen Eintrag 08.09.2020 07:40:55

Iris123

Iris123 bewertete diesen Eintrag 07.09.2020 23:59:52

12 Kommentare

Mehr von decordoba1