Gerade lese ich meine morgendliche Propagandapresse. Bei dem Artikel frage ich mich wirklich ob die USA nicht irre geworden sind?

Da wird doch tatsächlich, von dem Ukrainischen Komiker gefordert, dass die USA ihm Langstreckenwaffen liefern. Hat er nicht immer wieder gesagt, dass es ihm nur um die Landesverteidigung geht?

Das Land, dass diesem kleinen Mann, mit großem Ego, diese Waffen liefert, riskiert mehr als nur einen Krieg in der Ukraine. Er forderte vor Jahren auf der Münchner Sicherheitskonferenz auch schon Atombomben und keinem wurde bewusst, wie gefährlich dieser Komiker in Wirklichkeit ist.

Gebt ihm Langstreckenwaffen oder sogar Atombomben und er wird keine Sekunde zögern, diese auch zu verwenden. Wie die Russen in solch einem Fall reagieren würden, ist wohl jedem Menschen bewusst. Aber dann müsste sich die Rhetorik bezüglich Selenskyj schlagartig ändern, dann ist ganz sicher nicht mehr Putin „der Böse“ sondern der Komiker, den die Propagandamedien als Held aufgebaut haben.

Die USA zögern zwar noch, aber schon die Forderungen des kleinen Mannes sind ausreichend um seinen wahren Charakter zu sehen. Er ist KEIN Held, ganz im Gegenteil, er ist ein von Oligarchen und der USA gesteuerter Handlanger. Er führt SEINEN EIGENEN Krieg als kleiner Komiker gegen Putin auf Kosten seines Volkes!

Ich warte nur auf den Tag an dem sein Volk die Propaganda durchschaut und erkennt, dass es nur benutzt wird. Dann waren die Proteste auf dem Maidan wie ein kleiner Kindergeburtstag! Aber um Ihn mache ich mir keine Sorgen, er wird wie viele vorigen Präsidenten der Ukraine, das Land vorzeitig verlassen, besonders nachdem sein privates Vermögen (das Vermögen seiner Frau) seit seinem Amtsantritt auf wundersame 500 Millionen+ angewachsen ist. Die beiden haben ausgesorgt!

Aber all dies blendet die Propagandapresse aus und wenn ein Journalist doch einmal solch eine Meldung verfassen sollte ist die natürlich Putinpropaganda. So wird jegliche Wahrheit ganz einfach vom Tisch gewischt und nur die von den USA gestaltete Wahrheit ist die gültige!

Der gefährliche Mann ist ganz sicher nicht Putin, sondern dieser kleine Komikerpräsident, der wahrscheinlich nicht mehr zwischen echtem Leben und seiner Fernsehserie unterscheiden kann. Schockierend wie viele Menschen und Politiker diesen gefährlichen Mann unterstützen! Die Medien werden dann irgendwann schreiben: "Er hat uns alle getäuscht!" und das Volk wird dies genau so widerspruchslos akzeptieren. Nur die "bösen Putinversteher" haben all dies schon vorher berichtet.

In diesem Sinne …

https://www.krone.at/2718672 /

14
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 29.05.2022 06:38:57

BlackView

BlackView bewertete diesen Eintrag 28.05.2022 14:20:39

Panoptes

Panoptes bewertete diesen Eintrag 28.05.2022 12:16:37

Claudia56

Claudia56 bewertete diesen Eintrag 28.05.2022 09:22:36

Pommes

Pommes bewertete diesen Eintrag 27.05.2022 22:23:34

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 27.05.2022 21:26:02

Iris123

Iris123 bewertete diesen Eintrag 27.05.2022 19:58:38

invalidenturm

invalidenturm bewertete diesen Eintrag 27.05.2022 18:29:24

Michel Skala

Michel Skala bewertete diesen Eintrag 27.05.2022 17:32:41

Petra vom Frankenwald

Petra vom Frankenwald bewertete diesen Eintrag 27.05.2022 15:28:03

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 27.05.2022 10:27:40

SusiK

SusiK bewertete diesen Eintrag 27.05.2022 10:27:08

Herbert Erregger

Herbert Erregger bewertete diesen Eintrag 27.05.2022 10:14:48

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 27.05.2022 10:11:29

115 Kommentare

Mehr von Hausverstand