Grundsätzlich bin ich ein positiv denkender Mensch. Ich kann in einer negativen Situation immer das Körnchen des positiven Teils finden und mich daran festhalten. Dann gestalte ich mein Leben so, dass dieses kleine Teilchen immer mehr Raum gewinnt! So verfahre ich in meinem Alltag. Ich halte mich niemals bei den negativen IST-Situationen länger auf, da man sie meist in diesem Moment ohnehin nicht mehr verändern kann. Ich versuche ein lösungsorientiertes Leben zu leben.

Bei den Geschehnissen in der Geo-Weltpolitik fällt es mir schwer im Moment etwas positives zu sehen. Auch meine Lösungsansätze wären zwar sehr gut, aber die Geopolitik kann diese nicht zulassen! Alles konzentriert sich auf ein Land, das seinen Machtanspruch immer weiter ausdehnen und danach festigen will. Es zählen nur die eigenen Interessen. Die Interessen der einzelnen Politiker, der Lobbyfraktionen, der Wirtschaft- und Industrie. Die Bedürfnisse der einzelnen Menschen sind dieser Kaste in ihrem Lande ebenso egal.

Europa, als besetzter Untertan dieses Landes, erfüllt in vorauseilendem Gehorsam seine Befehle und biedert sich weiterhin an. Es geht sogar soweit, dass eine ehemalige Friedensbewegung die zu einer Partei wurde, noch vor Wochen jegliche Art von Waffen und Krieg ablehnte. In Österreich kam sogar der Vorschlag die Polizei zu entwaffnen um nicht andere Menschen durch Schusswaffen zu gefährden. Die Deutschen Friedensaktivisten von damals setzen sich nun vehement ein, dass noch mehr Waffen an eine Kriegspartei geliefert werden, obwohl sie ganz genau wissen, dass dies den Krieg in die Länge zieht und noch viele tausend Tote mehr fordert. Ich sehe in diesen Menschen die Mitverantwortlichen für Krieg, Mord und Todschlag!

Gut, ich sehe es positiv, wenn die Deutschen ihre alten NVA Waffenbestände aus DDR Zeiten in der Ukraine entsorgen. Dies ist billiger und man kann „Das Volk“ täuschen und Mitgefühl heucheln. Aber neue Waffen, Waffen die einen hohen Ausbildungsstand an diesen neuen Tötungsmaschinen voraussetzen zu liefern und die Forderungen der GrünInnen in Deutschland, noch mehr Waffen zu liefern ist an Satire nicht mehr zu überbieten! Wenn mir einer vor 3 Monaten gesagt hätte, dass die GrünInnen Waffen für eine Kriegspartei fordern, hätte ich ihn ausgelacht und als Verschwörungstheoretiker bezeichnet! Oder man stelle sich vor ich hätte dem Hofreiter Toni unterstellt er wäre ein Kriegstreiber, dann hätte er mich wahrscheinlich SOFORT verklagt! Aber wie man sieht, man(n) lernt nie aus! Es gibt nichts was es nicht gibt.

Doch all dies wird UNSER ALLER Zukunft beeinträchtigen, ja sogar gravierend verändern. Seit Monaten erzählen uns die Führer der Länder, dass es nach Corona nie wieder so wird wie es einmal war. Hier wurde schon alles in die Wege geleitet um die Menschen auf eine andere, neue, schlechtere Zukunft vorzubereiten.

Seit Jahren erzählen die Minister, dass KEIN GELD da ist um das Bundesheer, die Krankenkassen, die Arbeitslosen, die sozial Bedürftigen, die Familien mit Kinder, Alleinerziehende, die Rentner, die Pensionisten usw. zu unterstützen. Die Leistungen der Krankenhäuser und Krankenkassen werden immer schlechter und die Steuerbelastungen immer höher. Nun steigen auch noch die Energie- und Lebensmittel kosten um teilweise mehr als 100% an. Milliarden wurden seit 2015 verbraten um die Migranten zu finanzieren, anstatt Lösungen zu finden damit diese in Ihren Ländern bleiben!

Die Parteien die sich als soziale Parteien darstellen kämpfen um ein paar Euros um dem Dummvolk zu zeigen, wir sind für euch da. Alles lächerlich was hier geschieht, denn die deutsche Bundesregierung hat auf einmal 100 Milliarden Euro ÜBRIG um ihre marode Bundeswehr auszurüsten! Aber es kommt ja noch viel besser:

Der Ukraine wurden erst vor kurzem 600 Millionen Euro an Aufbauhilfe von der EU überwiesen und die nächste Überweisung von 600 Millionen Euro steht an.

Da Schätzungen des Internationalen Währungsfonds ergaben, dass der Ukraine derzeit monatlich etwa fünf Milliarden Euro zur Deckung ihrer Staatsausgaben fehlten, müsse die EU der Regierung in Kiew zusätzlich zu den bereits zugesagten 1,2 Milliarden Euro weitere Gelder bereitstellen, erklärte der EU-Kommissar.

Die EU überweist Milliarden in eines der korruptesten Länder der Erde und erwartet das dies beim Volk ankommt?

Wo kommt nun plötzlich die ganze Kohle her? Die letzten Jahrzehnte wurde nichts an „Das eigene Volk“ ausgeschüttet, im Gegenteil. Hier ist ersichtlich was die vom Volk gewählten Parteien wirklich von ihrem (Dumm)Volk halten! Ein Österreichischer Politiker (ÖVP) bezeichnete in aufgeflogenen Chats „Das Volk“ sogar als TIERE und SCHAFE! Er erntete als Antwort vom damaligen Bundeskanzler Kurz nur einen Lachsmily.

Diese Personen bestimmen auch Sanktionen gegen Russland, als ob dies irgendetwas ändern könnte außer, dass dies uns selbst 100x mehr schadet! Nun will die EU auch noch komplett von Gas- und Öl der Russen weg! Wie man erkennen kann, scheißen sie ganz einfach auf ihr Dummvolk. Es soll ein Zeichen sein, sagen die halbwegs intelligenten Menschen, aber dieses Zeichen auf dem Rücken des Volkes zu präsentieren ist schon heftig und erinnert eher an eine Diktatur als an eine Demokratie. Wir, das (Dumm)Volk werden von den Politikern BEHERRSCHT und nicht wie es in einer Demokratie sein sollte! Sie arbeiten eigentlich FÜR den Souverän und nicht gegen ihn.

Nach Corona und den vielen Verordnungen und Gesetzesänderungen die sich ganz klar gegen das Grundgesetz (Deutschland) und die Verfassung (Österreich) wenden, werden wir alle immer mehr von diesen Personen beherrscht. Aus diesem Grunde haben die Länder im Mai diesen Jahres auch freiwillig die Pandemieleitung an die WHO übergeben. Nun befehlen diese Herrn der WHO wer, wann und mit was geimpft wird und welche Strategie die Länder verfolgen MÜSSEN. Wenn die Impfpflicht wie sie in Österreich beschlossen wurde in die ganze Welt getragen wird, dann können sich die Politiker aller Länder herausreden, dass dies eine Entscheidung der WHO war und nicht ihre. Sie sind damit nicht mehr direkt angreifbar und können sich jederzeit herausreden! Sie dürfen auch nicht mehr entscheiden!

Der gesundheitliche Aspekt wurde damit ausgelagert! Es werden noch weitere folgen. Stück für Stück! Der nächste Schritt wird wahrscheinlich eine Europäische Armee werden, natürlich unter der Leitung der USA. Man nennt die Besatzerarmee in Europa auch NATO. Dann haben unsere Parlamente nichts mehr zu sagen. Stückweise wird den Regierungen die Eigenständigkeit genommen, bzw. die Politiker geben diese Eigenständigkeit freiwillig auf um nicht später dafür verantwortlich gemacht zu werden.

Die Propaganda Medien, die Mainstream Medien (MSM) haben die Menschen bereits sehr gut im Griff.

Die glauben doch seit Corona wirklich alles was man ihnen zeigt! Noch besser, sie verteidigen sogar vor Kritikern noch diesen Propagandaschwachsinn ohne selbst darüber nachzudenken! Siehe die Waffenlieferungen! Diese Propaganda folgt einem alten, bewährten System das nun noch ausgereifter angewendet wird als früher. Weitere Beispiele findest du Hier und Hier.

So wird jedes essentielle Resort aller Länder einer Organisation übergeben, die den Ländern genau vorschreibt was sie zu tun haben. Wir sind auf dem Weg in eine „Eine-Welt-Regierung“. Dies wurde die letzten Jahrzehnte von vielen Kritikern schon beschrieben, die aber immer wieder als „Verschwörungstheoretiker“ ausgelacht wurden. Es wird nur noch ein paar Menschen geben die wirklich die Macht haben die gesamte Welt nach ihren Wünschen zu gestalten. Die Regierungen der Länder dürfen dann keinerlei eigene Entscheidungen mehr treffen, sondern nur noch Gesetze beschliessen die absolut unwichtig für DIE WELT sind. Die Aussenminister entscheiden schon heute nicht mehr für ihr Land sondern richten sich nach den Vorgaben der USA. Diese Lakaien fasseln irgendetwas und das Dummvolk glaubt diesen Personen noch alles.

Letztes Beispiel für die Propaganda ist das Stahlwerk in Asow. In den Medien lesen wir nur von EVAKUIERUNG und nicht von einer KAPITULATION! Gut, dass damals Hitlers Armee in Russland damals von den Russen EVAKUIERT wurde. Sonst hätte es doch den Anschein er hätte diesen Kampf verloren! (Schenkelklopf). Aber dies nur am Rande erwähnt.

Unsere Zukunft

Wir können uns einstellen auf noch höhere Energiekosten und noch wesentlich höhere Ausgaben für Lebensmittel. Die Wirtschaft wird sich ebenso wandeln. Schon jetzt werden bestimmte Waren NICHT mehr produziert. Die größte Molkerei in Niederösterreich stellt KEINE Fruchtjogurts mehr her. Dies mag den meisten am Arsch vorbei gehen, ist aber ein Zeichen, dass Stückweise bestimmte Produktionen eingestellt werden. Autozulieferer bekommen kein Blech, kein Eisen mehr und schließen ihre Produktionen. Die Autoindustrie kann ihre bestellten Autos nicht mehr liefern! Arbeitslose werden überhand nehmen.

Ursache: Die Sanktionen! Dies können wir alles der EU und ihren Sanktionen verdanken! Putin fällt wahrscheinlich vor lachen vom Stuhl wenn er von Sanktionen hört. Auch noch nebenbei erwähnt, der Rubel ist so stark wie schon seit Jahrzehnten nicht mehr! Somit erreicht die EU genau das Gegenteil von dem was die dem Volk erzählen!

1. Für die USA ist es eine der wichtigsten Agenden die Beziehung von Europa zu Russland zu zerstören, was sie geschafft haben.

Die USA verordneten der EU, Sanktionen zu treffen und kauften munter selbst bei den Russen für Milliarden von Dollar ein. Mich würde es nicht verwundern wenn die amerikanischen Gasfrachter in Russland anlegen und mit russischem Gas gefüllt werden um diese dann in der EU als USA Gas zu entladen! Ich bin mir fast sicher so wird es demnächst kommen. Dem Dummvolk wird dann weiterhin erzählt, dass Russland böse und die anderen die Guten sind und die Sanktionen das beste überhaupt war.

2. Nun übernehmen sie als marodes Land die Lieferungen im Energiesektor

Schon lange wollen sie ihr umweltzerstörerisches Frackinggas in der EU verkaufen. Eigentlich müssten die GrünInnen als Umweltpartei dagegen Sturm laufen. Erstens da es die Natur zerstört und zweitens weil es CO2 ohne Ende produziert, wenn dieses Gas 10.000de km über die Ozeane transportiert wird. Aber Fehlanzeige. Wie es sich für die Vasallen gehört, wird dieser Schwachsinn verteidigt und plötzlich ist auch das angeblich schädliche CO2 kein Problem mehr! Dafür haben die Deutschen zusätzlich noch eine Co2 Steuer! (Ich lach mich kaputt).

In einem Video sagte Georg Friedman, der US-amerikanische Geostratege und Sicherheitsexperte, Politologe und Publizist was wirklich hinter der Agenda, Russland zu schaden, steckt. Dies was er im Rahmen einer Präsentation vor 7 Jahren sagte, wird HEUTE umgesetzt. Wer sich das Video ansieht, der versteht auch meinen Blog und die sieht die MSM von einer ganz anderen Seite!

In diesem Sinne …

https://www.krone.at/2299801 / https://hausverstand.blog/2022/03/06/wie-funktioniert-massenmanipulation / https://hausverstand.blog/2022/05/14/selenskyj-will-und-braucht-den-krieg/ https://hausverstand.blog/2022/05/02/die-wahren-morder-in-der-ukraine/

5
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Benni

Benni bewertete diesen Eintrag 18.05.2022 21:54:39

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 18.05.2022 21:28:20

SusiK

SusiK bewertete diesen Eintrag 18.05.2022 20:05:00

Michel Skala

Michel Skala bewertete diesen Eintrag 18.05.2022 17:15:44

Claudia56

Claudia56 bewertete diesen Eintrag 18.05.2022 13:08:48

5 Kommentare

Mehr von Hausverstand