Putins Gesicht sieht in letzter Zeit anders aus. Es ist dicker geworden, leicht angeschwollen, aufgedunsen. So sehen Gesichter aus, wenn die Betroffenen länger Cortison nehmen.

https://www.apotheken.de/krankheiten/4400-cushing-syndrom

Cortison nimmt man nicht zum Spaß. Eine ansonsten schlanke Nachbarin hat auch so ein geschwollenes Gesicht. Sie nimmt Cortison, weil sie ihren Nesselausschlag nicht los wird.

Nun passen ein Nesselausschlag oder Rheuma absolut nicht zu Putin. Was fehlt ihm also?

Googelt man "Putin krank" findet man allerlei, aber dieser Gerüchteküche muss man nicht unbedingt glauben. Der Kreml-Chef gilt als geheimnisumwitterte Figur.

Aber dieses Gesicht.. Es sagt mehr als ein Dutzend Zeitungsartikel. Früher war es schlank und eher kantig. Jetzt ist dieses Gesicht dick und rund.

https://www.fr.de/politik/wladimir-putin-praesident-russland-krankheit-spekulationen-neffe-nachfolge-moskau-90153557.html

https://www.heise.de/tp/features/Putin-ist-noch-am-Leben-zumindest-in-Russland-4975704.html

1
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
5 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

invalidenturm

invalidenturm bewertete diesen Eintrag 13.02.2021 16:56:10

45 Kommentare

Mehr von Iris123