Meine 11 Erfolgsregeln zum letztlich einsamen oder mit falschen "Freunden" am Grab Sterben bzw. Kommunikationsregeln für kurzfristig Denkende im Business- u Politikbetrieb:

  • Sozialer Rang u Nützlichkeit bestimmen für Dich Zeit u Aufmerksamkeit, die du deinem Gegenüber gibst. Ranghöhere haben da immer Vorrang.
  • Selbstloses Engagement für andere kostet Zeit u Energie. Mache dosiert Charity u sorge dafür, dass darüber viel berichtet wird.
  • In Konflikten: Schlag dich immer auf Seite des Nützlicheren. Gute Freunde muss man da auch mal opfern können, fürs Weiterkommen.
  • Wer ein großes Netzwerk hat ist wertvoller. Vermeide Eigenbrötler u Querdenker. Durch diese gibt‘s nur Ärger u keinerlei Zusatznutzen.
  • Sozialer Rang misst sich an Aufmerksamkeit. Kommt ein Höhergestellter zum Gespräch, verlass dein Gegenüber wortlos u beackere den Höheren.
  • Freundschaft ist Geben u Nehmen. Sortiere aus, wer nicht mehr geben kann. Pflege nur Netzwerke mit Leuten, die dir nützen könnten.
  • Umgib dich nur mit Erfolgreichen u vernetze dich mit sozial Höhergestellten. Das nutzt deinem Image u bietet Tauschchancen.
  • Meide Freunde in Krisen u nutzlos Gewordene. Es schadet sonst deinem Image u kostet unnötig Zeit, Energie u Ressourcen.
  • Grenze Freunde aus u meide sie total, wenn sie deinem Fortkommen schaden könnten, weil sie deine Brötchengeber auch ausgrenzen.
  • Geld ist dicker als Blut. Familienmitglieder die durch ihr Verhalten von allen anderen ausgegrenzt werden muss man auch meiden.
  • Reaktionszeit ist ein Maß für Wichtigkeit. Abheben bei Top-Kontakten, weniger Wichtige können später zurückrufen werden, auf Unwichtige nie reagieren.

Diese Regeln basieren auf Beobachtungen und teils selbst Erfahrenem. Sie garantieren auch die Aufnahme in die "Hall of shame" der KHGs und Karrieristen dieser Welt.

Alle Angaben ohne Gewähr.

3
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

fischundfleisch

fischundfleisch bewertete diesen Eintrag 14.12.2015 23:17:12

fischundfleisch

fischundfleisch bewertete diesen Eintrag 14.12.2015 23:17:12

Maria Lodjn

Maria Lodjn bewertete diesen Eintrag 14.12.2015 23:17:12

2 Kommentare

Mehr von Martin Borger