"Der politische Islam ist eine Gefahr für den sozialen Frieden und unsere Sicherheit".

Der Krone wurde ein brisantes Video mit Imam-Reden aus Wiener Moscheen zugespielt in welchem zur Gründung eines islamischen Staates bzw. gegen "Ungläubige" gepredigt wird.

Muslime, die ein solches Gedankengut vertreten können niemals Teil unserer Gesellschaft sein bzw. werden, weil sie ein anderes Wertesystem, nämlich die Scharia anstreben, welche mit unserer Verfassung nicht in Einklang zu bringen ist.

Falsch verstandene Toleranz gegenüber INTOLERANTEN bedeutet in Wahrheit Selbstaufgabe der christlich-abendländischen Kultur und ist als Gefahr für den sozialen Frieden und unsere Sicherheit zu werten.

Wem der soziale Friede bzw. die Sicherheit im Land ein echtes Anliegen ist, muss zwangsweise Personen bzw. Institutionen die die göttliche Offenbarung sprich die Scharia anstreben vor die Tür setzen, deren Besitz beschlagnahmen und deren Gotteshäuser schließen.

Tun wir dies nicht gefährden wir nicht nur die Juden im Land, die immer stärker den importierten Judenhass zu spüren bekommen sondern auch die bestens integrierten liberalen Muslime, die ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft sind, den ich nicht missen möchte und natürlich auch unsere christlich-abendländische Kultur.

Da die Bekämpfung des politischen ISLAM alternativenlos ist müssen nach den Ankündigungen endlich Taten folgen damit die Bevölkerung nicht das letzte Vertrauen in die Politik verliert.

Euer

Robert Cvrkal

4
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Margaretha G

Margaretha G bewertete diesen Eintrag 11.08.2018 15:26:55

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 11.08.2018 10:43:51

Desperado

Desperado bewertete diesen Eintrag 11.08.2018 09:23:04

ursula.diamantakis-mann

ursula.diamantakis-mann bewertete diesen Eintrag 11.08.2018 07:56:42

2 Kommentare

Mehr von Mag. Robert Cvrkal