"Unser Gott befiehlt uns gewalttätig gegen Ungläubige zu sein" (Erdogan)

Am 25. Oktober besuchte der türkische Präsident Erdogan in Begleitung von Ali Yerlikaya (Gouverneur von Istanbul), Ekrem İmamoğlu (Bürgermeister von Istanbul und Mustafa Çalışkan (Polizeichef von Istanbul) die Gläubigen beim Freitagsgebet in der großen Çamlıca-Moschee in Istanbul.

Erdogan ergriff das Mikrofon und sprach:

“Our God commands us to be violent towards the kuffar (infidels). Who are we? The ummah [nation] of Mohammed. So [God] also commands us to be merciful to each other. So we will be merciful to each other. And we will be violent to the kuffar. Like in Syria.”

“Inshallah, God has promised us in Syria: 'Nasrun minallahi ve fethun karib ve beşşiril mu'minin.' [‘Victory from Allah and an imminent conquest; and give good tidings to the believers’]. We see it is happening right now. With the permission of Allah, we will see it even more... I will meet some presidents of foreign countries at the Dolmabahce Palace today. I ask for your permission now to go there."

Screenshot von Facebook

Was ihr Herr und Meister Erdogan spricht wisst ihr nun womit sich Personen mit Sachverstand ausrechnen können, dass die von der Türkei gesteuerten Moscheenvereine bei uns den politischen ISLAM mit dem Endziel der Einführung der Scharia vorantreiben.

Es ist Zeit zu begreifen, dass das Ziel des politischen ISLAM die Zerstörung unserer Gesellschaft, unserer Rechtsordnung und unserer Demokratie ist und Toleranz gegenüber militanten Intoleraten zum Verlust des liberalen Freiheitsstaates und der Toleranz führt. Was ist mit unseren Politikern und mit unserer Lückenpresse, sodass diese SCHWEIGEN statt das Volk zu informieren und unsere Gesellschaft, unsere Demokratie zu schützen!

Euer

Robert Cvrkal

7
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

rigoletta

rigoletta bewertete diesen Eintrag 19.11.2019 09:22:14

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 19.11.2019 07:11:58

Nonplusultra

Nonplusultra bewertete diesen Eintrag 18.11.2019 21:53:43

Anastasia

Anastasia bewertete diesen Eintrag 18.11.2019 19:52:20

Sepp Adam

Sepp Adam bewertete diesen Eintrag 18.11.2019 18:53:35

decordoba1

decordoba1 bewertete diesen Eintrag 18.11.2019 18:36:23

Reality4U

Reality4U bewertete diesen Eintrag 18.11.2019 18:20:49

20 Kommentare

Mehr von Mag. Robert Cvrkal