Wie Hass aus der Moschee den Keil in unsere Gesellschaft vorantreibt.

Screenshot von Facebook

Vorab, ich muss es leider immer wieder betonen: Ichzitiere von keiner bösen rechten Seite wie Pegida oder AfD, sondern vom öffentlich-rechtlichen ZDF, der hier seinem Auftrag – Information der Bevölkerung – nachkommt, wofür ich mich ausdrücklich bedanken möchte. Langsam, aber sicher wachen auch die Mainstream-Medien auf und sagen klipp und klar: "Gefahr durch radikale Imame" (hört es euch bitte selbst an, ich habe es verlinkt). Endlich, endlich, kann ich da nur sagen..

Dass wir endlich Probleme beim Namen nennen, ist der erste Schritt, dem weitere folgen müssen, weil der politische ISLAM nachweislich eine Gefahr für unsere Gesellschaft, für unsere Kultur, ja für unsere Demokratie darstellt, welche durch unser bisheriges Verhalten (Duldung, Toleranz) zum tödlichen Tsunami anzuwachsen droht, was uns spätestens seit dem von ISLAMISTEN in Syrien bzw. im Irak begangenen Genozid an Christen und Andersgläubigen bewusst sein müsste. Hoffen wir, dass es noch nicht zu spät ist.

Euer

Robert Cvrkal

3
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast 6 Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

OnkelOtto

OnkelOtto bewertete diesen Eintrag 14.01.2019 00:10:48

vera.schmidt

vera.schmidt bewertete diesen Eintrag 12.01.2019 21:06:35

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 11.01.2019 20:55:06

1 Kommentare

Mehr von Mag. Robert Cvrkal