eigenes bild

Neulich im Kollegenkreis:

Wir unterhielten uns über mancherlei Verärgerung. Nicht über einander, sondern letztlich über uns selbst. Sie sagte, dass sie es ja längst wisse, dass gut gemeinte Taten nicht immer gut aufgenommen würden. Und ich stimmte ein, dass mein Problem weniger die Taten als die Worte seien. Und wir waren uns darin einig, dass Dinge, die wir tun oder sagen und uns dann Probleme machten, letztlich unser Problem seien. Jedenfalls dann, wenn man alten Verhaltensmustern folgt und Dinge immer wieder macht, obwohl man weiß, dass man sie (schon viel zu) lange so macht, ohne dass es dadurch besser würde.

Wir fanden, wie von selbst, zu der alten Psychologenweisheit, dass man nicht die anderen, sondern nur sich selbst ändern könne. Und fragten uns, warum - verflixt! - das nur so schwer sei.

Ich sagte dann, man würde halt nicht immer daran denken, diese Dinge nicht zu tun oder zu sagen. Sie seien drin in unserem Programm. Vermutlich. Und dieses Dagegen-Arbeiten müsse ein aktiver Prozess sein. Entweder in Form von regelmäßiger Affirmation ("Tu das nicht!" oder "Sag das nicht!";). Aber wenn nicht gerade so ein Moment sei, denkt man eben auch nicht an die Affirmation. Oder aber in Form von bewusster Erinnerung. Vielleicht ein Zettel auf dem Bildschirm?

Als ich beim nächsten Mal in ihr Zimmer kam und wir gemeinsam etwas im PC anschauten, klebte da am Rand ein winziger Zettel: "Tu das nicht!". Und ja, ich fand, das sei nicht nur als Gedankenmodell gut. Und klebte mir den meinen mit "Sag das nicht!" auf.

Seither habe ich den meinen noch nicht gebraucht. Aber jetzt, wo ich darüber nachdenke, fällt mir angesichts mancher Erlebnisse auf dieser Plattform ein, dass es da viel mehr solcher Zettel bei viel mehr Leuten geben sollte.

Sich zurück zu nehmen, kann ja nicht schaden.

In allen Teilen des Lebens.

3
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Peter Fuchs

Peter Fuchs bewertete diesen Eintrag 26.11.2016 15:13:20

thurnhoferCC

thurnhoferCC bewertete diesen Eintrag 26.11.2016 13:04:42

Globetrotter

Globetrotter bewertete diesen Eintrag 26.11.2016 10:32:26

10 Kommentare

Mehr von sisterect