Bluff, Bluff ist das Gebilde aus Sandsteintuff

Es wird in diesem Forum viel über Corona diskutiert, dem einen oder anderen wird es bereits aufgefallen sein. Die leidenschaftlichsten Diskutanten und -onkel sind dabei jene, die von nichts keine Ahnung nicht haben, also auch von Corona nicht. Einem dieser Sendboten des Satans ist vor kurzem in seiner Argumentation statt des richtigen Begriffs das Wort "Aminosäuren" auf die Festplatte getropft. Von einem Kundigen auf den Fehler aufmerksam gemacht antwortet er:

"Auch ich genoss eine solide naturwissenschaftliche Ausbildung (...) Tatsache ist, dass mir der Begriff der Bausteine, die der Fachmann zu diesem Thema geäussert hat, entfallen ist und ich kurzerhand eben die altbekannten Aminosäuren, die mir als erste einfielen, als Ausdruck verwendete."

Schöner kann man die "Fisch und Fleisch"-Wissenschaft nicht auf den Punkt bringen. Die meisten werden das Problem kennen:

* Ich weiß, da war was, aber die Einzelheiten des Phänomens wollen mir partout nicht einfallen. Ich kann jetzt

1. im Internet recherchieren und die Einzelheiten fundiert und quellenkritisch rekonstruieren oder

2. meinen vagen Wissensstand thematisieren und meine Wissenslücken offenlegen, es ist ja keine Schande, etwas nicht zu wissen. Mit dem etwa, das ich nicht weiß, könnte man ganze Bibliotheken füllen. Und in der Tat, man tut es.

Man könnte aber auch

3. das Thema Thema sein lassen und stattdessen über die Unsterblichkeit der Maikäfer philosophieren.

Was aber macht unser "Fisch und Fleisch"-Wissenschaftler? Er nimmt das erstbeste Wort, das ihm einfällt, und füllt damit seine Wissenslücke mit großer Geste aus, so als wäre er Kepler, Darwin und Einstein in einem [1]. Er ist so ein stinkfauler Hund, das glaubst du nicht.

Damit aber auch das klar ist: Das Schlimme an seinem "Ausrutscher" (wie er das nennt) ist nicht der Ausrutscher selbst - so was kann passieren [2] - sondern seine Reaktion auf die Aufdeckung des Unfugs. Noch nicht mal geheucheltes Bedauern kann er sich abquetschen. Er stellt sich hin, eitel und selbstgefällig, als wäre er André Heller in eigener Person und prahlt damit, daß er eine naturwissenschaftliche Wissenslücke mit dem erstbesten Wort, daß ihm eingefallen ist, gefüllt hat. "Das macht doch nichts, das merkt doch keiner."

Ich muß meine obige Aussage korrigieren, bzw. ergänzen: Er ist nicht nur stinkfaul sondern auch kackendreist.

_________________________________

[1] "Bluff, Bluff ist das Gebilde aus Sandsteintuff" heißt es dazu bei Theodor von Thane.

[2] Sogar ich habe schon mal einen Fehler gemacht, das muß im Sommer 1974 gewesen sein.

0
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
0 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

3 Kommentare

Mehr von Theodor Rieh