Der Hass der zwangstbezahlten öffentlich deutschen Medien auf Trump ist so groß, dass sich die Pseudojournalisten tote iranische Studenten wünschen, um sie Trump unterschieben zu können. Auch den Abschuss des ukrainisches Zivilflugzeuges durch das terroristische Militär des Mullahstaates versuchen die öffentlich Rechtlichen und manch windige Politiker, darunter auch bekannte, dem US-Präsidenten anzulasten.

Nicht der Iran soll in Deutschland als terroristisch betrachtet werden, sondern die USA. Möglicherweise weil Iraner Arier sind und laut der persischen Diktatoren Juden hassen sollen, was deutsche Journalisten nicht allzu offen zeigen dürfen.

5
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Pommes

Pommes bewertete diesen Eintrag 14.01.2020 19:44:35

Matt Elger

Matt Elger bewertete diesen Eintrag 14.01.2020 07:12:18

Aron Sperber

Aron Sperber bewertete diesen Eintrag 14.01.2020 07:07:18

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 14.01.2020 05:44:09

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 14.01.2020 00:19:19

5 Kommentare

Mehr von anti3anti