Ich will unsere Freiheit, unsere Sicherheit zurück!

Paris, Graz, Brüssel, Würzburg, Nizza, München – das sind nur einige Tatorte der letzten Monate. Längst ist es traurige Gewissheit: Der Mensch ist in Tötungslaune, mordet, verletzt, terrorisiert, zerstört unschuldige Leben. Toleranz oder Vernunft sind stumpfe Waffen gegen solche Taten! Ich kann nur sagen: Ganz gleich, was für einen Hintergrund der Anschlag hatte – islamistisch? rechtsradikal ? Wir hatten ja den Jahrestag des Breivik-Attentats? – Ich will unsere Freiheit, unsere Sicherheit zurück! Daher sind Extremisten aller Art hart zu bestrafen!

shutterstock/S-F

Wer wünscht sich nicht die Zeit zurück, als solche Katastrophen undenkbar waren? Wer dachte nicht auch, dass die Zeiten des friedlichen Miteinanders für immer bestehen blieben? Ein Leben in Sicherheit, wir hatten es so viele Jahrzehnte lang – jetzt ist es vorbei.

Im Brennpunkt, an vorderster Front kämpft die Polizei für die Aufrechterhaltung und Wiederherstellung von geordneten Verhältnissen. Profis, im Kampf gegen Kriminalität und Terror. Dankbar sollten wir dafür sein, dass sich Mütter, Väter, Söhne und Töchter zum Wohle der Zivilbevölkerung in Gefahr bringen!

Um eine Zahl aus Österreich zu nennen: 2015 wurden 1983 Exekutivbeamte(Innen) im Einsatz verletzt, davon 975 durch Fremdeinwirkung. Im Blickwinkel dieser Zahlen erscheint es wohl als schlechter Scherz, dass an notwendiger Ausrüstung gespart wird! Schusssichere Westen für jeden Polizisten sollten ein MUSS sein!

Die Anwendung der Dienstwaffe zum Schutze des eigenen und fremden Lebens sowie zur Vermeidung von weiteren Taten durch Terroristen sollten nicht zu Diskussionen führen! Die grüne Politikerin Künast stellte die Verhältnismässigkeit im Zuge der Erschießung des Amokläufers in Würzburg in Frage – welch Hohn!

Wer nach Leib und Leben anderer trachtet, der/die sollte ganz klar wissen, dass auch sein/ihr Weiterleben in diesem Moment akut gefährdet ist! Egal, ob Rechts, Links, Inländer, Ausländer, ganz egal, keine Toleranz für Gewaltbereite!

http://www.vienna.at/bmi-statistik-1983-polizisten-wurden-2015-im-dienst-verletzt/4696143

http://www.bmi.gv.at/cms/BK/publikationen/krim_statistik/2015/1342016_Web_Sicherheit__2015.pdf

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/renate-kuenast-bereut-wuerzburg-tweet-ein-bisschen-a-1103717.html

12
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
5 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Eveline I.

Eveline I. bewertete diesen Eintrag 23.07.2016 23:05:54

Zauberloewin

Zauberloewin bewertete diesen Eintrag 23.07.2016 20:37:00

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 23.07.2016 19:02:43

Hans2001

Hans2001 bewertete diesen Eintrag 23.07.2016 14:15:16

mike.thu

mike.thu bewertete diesen Eintrag 23.07.2016 10:20:19

isolde.schneider

isolde.schneider bewertete diesen Eintrag 23.07.2016 08:49:44

bianka.thon

bianka.thon bewertete diesen Eintrag 23.07.2016 08:23:35

Die Tempeltänzerin

Die Tempeltänzerin bewertete diesen Eintrag 23.07.2016 08:10:25

Robert Kofler

Robert Kofler bewertete diesen Eintrag 23.07.2016 06:59:53

Margaretha G

Margaretha G bewertete diesen Eintrag 23.07.2016 01:00:09

Gerhard Novak

Gerhard Novak bewertete diesen Eintrag 23.07.2016 00:46:44

Claudia56

Claudia56 bewertete diesen Eintrag 22.07.2016 23:20:55

66 Kommentare

Mehr von Christian B.