Wie ich durch FuF ins Fernsehen kam und 15 Minuten Fame erhielt

Claudia Braunstein http://www.claudiaontour.com/persoenliches/vera-das-kommt-in-den-besten-familien-vor/

Letzte Woche war es soweit. Rund 250 000 ORF 2-Zuseher kamen in den Genuß meiner holprigen Sprache im Fernsehen zu lauschen. Ich war zu Gast in Vera Russwurms Sendung *Das kommt in den besten Familien vor*. Ja, ich gestehe, es war schon lange ein heimlicher Traum von mir über Zungenkrebs und all den damit verbundenen Umständen vor einem großen Publikum zu sprechen, denn in der geschriebenen Form sind Aussprache und Stimme nie so wirklich greifbar. Zungenkrebs ist ein echtes Tabuthema, auch unter Fachleuten und Betroffene werden oft ausgegrenzt. Seit Jahren versuche ich dem Thema ein Gesicht zu geben und mehr Öffentlichkeit zu erreichen, um zu sensibilisieren.Durch meinen Blog und all meine sonstigen Aktivitäten erreiche ich doch einige Menschen, weil inzwischen auch die Presse des öfteren bei mir anklopft. Aber Fernsehen ist halt noch eie Stufe höher.

Die Möglichkeit bei Frau Russwurm als Gesprächspartnerin zu landen, hat mir tatsächlich FuF geboten. Nicht auf ganz direktem Weg, aber als Sprungbrett.

Letzten Herbst hat mich Silvia gefragt, ob ich für einen Agenturkunden als Videomodel zur Verfügung stehen möchte. Der Grund für meine Verpflichtung war meine Behinderung. Die Stadt Wien hat im Winter eine Videoserie mit Bloggern, Youtubern und Instagramern präsentiert. Das Viedeo war auch hier vor Weihnachten zu sehen.

Der Regisseur dieses Kurzfilmes ist, welch ein Zufall, auch der Regisseur von der Prime-Time-Talkshow von Vera Russwurm. Wir kamen während der Dreharbeiten im vorigen Herbst ins Gespräch und so ergab sich eines nach dem anderen.

Anfang des Jahres schickte ich eine Art Lebenslauf, aber vor allem Inhalte, die mir wichtig sind. Im Februar wurde in einer zum Studio umfunktionierten Wiener Altbauwohnung aufgezeichnet. Und vor Ostern bin ich nochmals nach Wien gefahren, um die kleinen Zwischeneinspielungen zu drehen.

Die Resonanz auf meinen TV-Auftritt hat sich in den letzten Tagen auf meinen Blogs und in meiner Mailbox manifestiert. Auch sämtliche Messenger sind übergegangen.

Ja, es hat sich wahrlich ausgezahlt. Nicht nur für mein Ego. Offenbar habe ich viele Menschen erreicht, die in irgendeiner Form betroffen sind oder waren.

Bis morgen, Samstag 6.5. ist die Aufzeichnung in voller Länge noch in der ORF TVThek abrufbar.

Auf meinem kleinen Youtube-Kanal gibt es nur meinen Ausschnitt zu sehen.

14
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Margaretha G

Margaretha G bewertete diesen Eintrag 19.01.2018 15:58:03

bianka.thon

bianka.thon bewertete diesen Eintrag 19.01.2018 12:05:36

Maria Lodjn

Maria Lodjn bewertete diesen Eintrag 05.05.2017 05:59:50

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 05.05.2017 00:11:18

Mag. Robert Cvrkal

Mag. Robert Cvrkal bewertete diesen Eintrag 04.05.2017 22:32:32

benjamin2017

benjamin2017 bewertete diesen Eintrag 04.05.2017 22:25:47

Matt Elger

Matt Elger bewertete diesen Eintrag 04.05.2017 18:57:04

susi blue

susi blue bewertete diesen Eintrag 04.05.2017 14:53:22

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 04.05.2017 13:32:06

gloriaviennae

gloriaviennae bewertete diesen Eintrag 04.05.2017 13:26:47

KlausBärbel

KlausBärbel bewertete diesen Eintrag 04.05.2017 11:31:44

fischundfleisch

fischundfleisch bewertete diesen Eintrag 04.05.2017 11:18:27

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 04.05.2017 10:46:39

zeit im blick

zeit im blick bewertete diesen Eintrag 04.05.2017 10:16:18

57 Kommentare

Mehr von Claudia Braunstein