Allerwerteste Lockdown-Fetischisten,

grabt euch endlich ein Erdloch, kauft euch einen Zweimonatsvorrat Sch***hauspapier und Konservenfraß, und feiert darin und damit euren maximal virensicheren Lockdown. Während ihr sicher und "solidarisch" unter der Erde seid, darf der Rest der Menschheit, den ihr ihr aufgrund seiner angeblichen moralischen Verkommenheit hasst, wieder leben, also sich umarmen, Familie und Kultur erleben, berufliche Existenzen retten und sichern, uvm.

Diese absolute Win-Win-Situation, in der jeder bekommt, was er möchte, ziehen wir zwei Monate konsequent durch.

Wenn ihr Recht habt, hat eure allmächtige Coronagottheit dann die Welt von allen bösen Menschen gesäubert, und ihr könnt auch überirdisch im ewigen Lockdown glückselig werden, während ihr jeden denunziert, der mal zu heftig ausatmet.

Sollte andererseits nach zwei Monaten keine merkbare Dezimierung der überirdisch gebliebenen Bevölkerung stattgefunden haben, dürft ihr nur unter der Bedingung wieder nach oben, dass ihr und eure Gurus eure moralinverseuchten Schandm***ler haltet.

3
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Pommes

Pommes bewertete diesen Eintrag 07.12.2020 21:24:05

Reality4U

Reality4U bewertete diesen Eintrag 07.12.2020 10:11:58

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 05.12.2020 06:15:01

7 Kommentare

Mehr von Hans-Günther der gewaltsüchtige Dinosaurier