Wussten Sie schon, dass die Weltgesundheitsorganisation schon 2009 eine Pandemie fälschte?

Damals war es nicht Covid, sondern die Schweinegrippe, die von der Weltgesundheitsorganisation vermarktet wurde, worüber sich... Ken Jebsen aufregte? Oder Oliver Janich aufregte? Nein. Es war die Parlamentarische Versammlung des Europarates (PACE), die sich aufregte. Der Vorsitzende des einflussreichen Gesundheitsrates (Teil der PACE), der Epidemologe Wolfgang Wogard, nannte diese Werbe-Anstrengung der Weltgesundheitsorganisation eine "Fake-Pandemie" und "einen der größten medizinischen Skandale des Jahrhunderts". Im Mai 2009 änderte die Weltgesundheitsorganisation ihre Definition von "Pandemie" in solcher Weise, dass sie jeden Schnupfen - und mehr war die Schweinegrippe nicht - zur Pandemie erklären konnte.

Diese Tatsache fand in der Presse viel weniger Beachtung als die Panikmache rund um die Schweinegrippe. Heute sind alle Artikel über den Fake und die Anklagen von Medizinern und der Parlamentarischen Versammlung des Europarates vom Web verschwunden. Einzige Quelle, die ich habe, wird auf Fundf niemanden überzeugen, weil er verschlüsselt, d.h. in englischer Sprache geschrieben, ist. Außerdem kennt hier niemand "Forbes Magazine" und kann daher nicht einschätzen, ob es sich um ein Boulevardblatt, ein Nachrichtenmagazin, Übersetzungen von Ken Jebsen-Interviews oder die Website von amerikanischen Reichsbürgern handelt. Hier ist die Quelle, 18 Milliarden Euro für die Pharma-Industrie, steht alles hier drin: https://web.archive.org/web/20201011163656if_/https://www.forbes.com/2010/02/05/world-health-organization-swine-flu-pandemic-opinions-contributors-michael-fumento.html

Es gab noch mehr Artikel, aber die sind vom Internet verschwunden. Nicht verschwunden ist Hans Rauschers Urteil, dass es sich bei der Anklage um eine "Verschwörungstheorie" handelt.

https://www.derstandard.at/consent/tcf/story/1246542896978/einserkastl-rau-verschwoerungstheorie

Was nicht in Rauschers Urteil steht: Dass die Verschwörungstheorie von der Parlamentarischen Versammlung des Europarates ausgeheckt wurde. Ließ sich damals jemand impfen? Es wäre nämlich völlig unnötig gewesen. Die Weltgesundheitsorganisation wollte bloß die Pharmariesen bereichern.

Wussten Sie schon, dass Dr. Anthony Fauci schon am 10. Jänner 2017 wusste, dass Trump Riesenprobleme mit einem globalen Ausbruch einer Virenerkrankung bekommen würde?

Auch das wird auf Fundf niemanden überzeugen, weil niemand weiß, wer Dr. Anthony Fauci ist. Es handelt sich um einen Immunologen und seit 2020 um den Covid-Superstar von Amerika und das Gesicht der Corona-Maßnahmen. In seiner Funktion als Chef des NIAID, des Nationalen Instituts für Allergien und Infektionskrankheiten.

Zwei Monate nach Trumps Wahl und zehn Tage vor dessen Amtsantritt betätigte sich Fauci in seiner Hauptansprache an der Georgetown University, dass Trump während seiner ersten Amtszeit einen Virenausbruch als Gegner haben würde. Erstaunlich, wie sicher er sich seiner Prophezeihung war. "Es ist keine Frage", so Fauci, "dass die neue Administration es in der Arena der Infektionskrankheiten herausgefordert wird." Und, dass es - wörtlich - einen "Überraschungsausbruch einer Virenkrankheit geben wird". Was der alles schon damals wusste!

Dieser Hinweis wird leider auch niemanden überzeugen, denn es könnte sich um Computergraphik und einen Stimmenversteller handeln. Oder vordatiert sein. Außerdem auf Englisch, d.h. dass die Impflinge schon wieder gegen mich gewinnen. Aber bitte sehr:

(Ab 3:20, diese Junk-Website erlaubt keinen Link IN das Video)

Wussten Sie schon, dass Dr Anthony Faucis E-Mails veröffentlicht wurden? Die ihn ziemlich belasten, um es höflich auszudrücken?

Es steht nicht im Standard, aber beschäftigt meine Nazifreunde seit Tagen:

:) Anthony Fauci erklärte immer wieder in seiner Funktion als Immunologie-Autorität, dass Covid-19 von Fledermaussuppe kommt, nicht aus einem Biowaffen-Labor. Das ist jedoch nicht die Meinung, die er im E-mail-Verkehr mit Kollegen vertritt. (7. Februar 2020, Mail 000189)

:) Anthony Fauci erklärte in einer E-mail an einen CBS-Reporter, dass bei einer Covid-Mortalitätsrate von 0,2%-0,4% von Pandemie oder Maßnahmen keine Rede sein könnte und mehr wie eine starke Grippe wäre. Covid-Mortalität: 0,014%. Überflüssig zu sagen, dass Fauci als Covid-Zar Amerikas ganz andere Saiten aufzog als für eine stärkere Grippe. (17. Februar 2020, Mail 00422)

:) Obwohl er selbst - inoffiziell - der Ansicht war, dass Covid künstlich sei, und offiziell nicht dieser Ansicht, gab er Anweisung, ein Statement von Wuhan-Labor-Insidern zu unterdrücken, die vertreten konnten, dass Covid künstlichen Ursprungs war. (21. Februar 2020, Mail 00300)

:) Auf der einen Seite erklärt Fauci, dass Maskentragen unnötig ist und dass Kinder kaum anfällig sind. Das sind die internen E-mails. Auf der anderen Seite erklärt Fauci, dass Maskenpflicht kommen wird und dass Schulen geschlossen werden müssen. Das sind die E-mails für Journalisten und Politiker.

Es ist ein 600 MB-PDF, voll mit Beweisen, dass Dr Anthony Fauci ein falscher Fuffziger ist, der überhaupt nicht in gutem Glauben gehandelt, sondern ganz Amerika, und die Welt zum Narren gehalten hat.

Diese Geschichte entwickelt sich erst, weil die Medien den Fall ignorieren und die freiwilligen Nazis noch nicht alle E-mails gelesen oder verstanden haben.

Die E-mails befinden sich unter anderem hier, vielleicht nicht mehr lang:

https://www.mediafire.com/file/e7wi0lqjd1d5lcx/Combined_Fauci_Emails_in_Chron_Order_OCRd_FINAL.pdf/file

Interessanterweise sind die Mails nicht von Hackern, sondern wurden von Washington Post durch einen sog. FOIA-Request, d.h. Anfrage zur Herausgabe von Regierungsdokumenten, erwirkt. Die Washington Post war seit der Übernahme durch Amazon-Chef Jeff Bezos nicht gerade wahrheitsliebend oder im Dienst von Demokratie und Gesellschaft.

Was? Interessiert niemanden? Weil keiner weiß, was ein FOIA-Request sein soll? Oder weil E-mails gar nichts beweisen, solange sich nicht ORF-Expertendarsteller dazu geäußert haben? Verstehe. Aber ich bin ein guter Verlierer und gebe zu, dass Anthony Fauci super ist und dass ihm die Welt TOTAL VIEL VERDANKT! Ich trage auch immer gerne Maske!

Wussten Sie schon, dass der Chef der Weltgesundheitsorganisation ein äthiopischer Kriegsverbrecher ist?

Der Hauptsponsor der Weltgesundheitsorganisation ist China, die zufällig sagenhaft profitiert haben von der "Pandemie". Der zweitstärkste Sponsor ist die... Bill And Melinda Gates Foundation. Der aktuelle Chef heißt und wurde von der kommunistischen KPÖ installiert, für die er in Äthiopien gefoltert und gemordet hat. "Aberaberaber... DAS IST DOCH SICHER IRGENDEINE STANNIOLO-SCHIZO-SCHEISS!!!1!!!" Schwer zu glauben, besonders für ORF-Fernsehzuschauer, aber es gibt mehr zwischen Himmel und Erde als sich die Weisheit eines Armin Wolf oder Hugo Portisch zu erträumen wagt. Einen Anklang an den Massenmörder-Vorwurf findet sich auf der nur Nazis bekannten verschwörungstheoretischen Website WIKIPEDIA, allerdings nicht in der Ausgabe für Deutschsprecher, sondern nur in der englischsprachigen Ausgabe:

https://en.wikipedia.org/wiki/Tedros_Adhanom#Genocide_accusation

Man beachte, dass der Titel nicht "Völkermord" lautet, sondern "Völkermord-Beschuldigung". Beschuldigt wurde Tedros Adhanom von einem Schizo, der ihn in Den Haag anzeigte. Der Schizo hieß David Steinman und wollte vermutlich seine Wut am WHO-Chef auslassen, weil David Steinman den Friedensnobelpreis nur fast bekommen hat, also durch die Finger schaute.

Tatsache ist, dass Adhanom zur Zeit des Völkermords Außenminister von Äthiopien war und einer von drei Chefs der äthiopischen Sicherheitstruppen, die gemordet und gefoltert haben. Wie immer bei Prominenten gilt die Unschuldsvermutung!

Wussten Sie schon, dass alle Covid-Vakzin-Hersteller prophylaktisch von Schadenersatzforderungen frei gesprochen wurden?

Es war ein globaler Notfall - so wie übrigens die Schweinegrippe - daher sollen die Leute froh sein überhaupt irgendwas gespritzt zu bekommen und einen Frieden geben.

Weiters sind zwei der Hersteller ANFÄNGER und sollten daher Welpenschutz genießen. Folgende Hersteller haben noch nie ein Vakzin auf den Markt gebracht: Moderna und Johnson&Johnson.

Alle Covid-Vakzin-Hersteller - außer Moderna - mussten in der Vergangenheit zig Milliarden an Schmerzensgeld zahlen, weil sie wegen Kurpfuscherei, mangelnde Qualitätssicherung, fahrlässige Tötung, usw. beschuldigt wurden. So konnte es natürlich nicht weitergehen. Moderna sind solche Bußgelder bisher erspart geblieben, weil Moderna noch überhaupt kein Produkt auf den Markt gebracht hatte. Das Covid-Vakzin ist gewissermaßen Moderna Debüt. Moderna war pleite, weil ihre mRNA-Technik bisher bloß eine Milliarde an Investorengeld verschlungen hat, aber zu nichts zu brauchen war. Dann kam Covid-19 und mRNA-Technik hatte - simsalabim - plötzlich eine Anwendung!

Im Jänner habe ich einen Link zu geleakten Pfizer-PDFs und -E-Mails gepostet, aus denen hervorging, dass Pfizer die Konzentration ihres Vakzins nicht steuern konnte, die Qualitätssicherung Lücken hatte und wie sich die EU-Zulassungsbehörde sträubte, den Dreck freizugeben. Warum es dennoch geschehen ist, blieb bis heute unklar. Die PDFs habe ich noch, aber sie sind auf Englisch encryptet.

Wussten Sie schon, dass Sie Covid-Impflinge respektieren sollten? Weil sie bereit sind, für ihre Überzeugung Leib und Leben aufs Spiel zu setzen?

Hier ist der Deal: Stellen Sie sich vor, eine Gruppe von Impf-Milliardär, Datenschnüffel-Milliardär, Kriegsverbrecher, eine kommunistische Partei und ein Arztdarsteller mit gespaltener Zunge geben ihnen eine Spritze und sagen: "Spritz dir das!" Stellen Sie sich weiter vor, dass ORF-Berufslügner sagen, dass Sie ein Trottel und ein Nazi sind, wenn Sie der Aufforderung nicht umgehend Folge leisten. Und ihre Kinder auch Trottel und Nazis sind, wenn sie nicht auch sofort Kunden werden. "Sie sind vollkommen sicher! Alles was in Hawaiis Artikel steht, ist Fake News! Ehrlich! Was hätten wir davon, Sie anzulügen? Hawaiipiraten von Österreich ist ein Trottel und ein Nazi! So wie Sie, wenn Sie nicht wissen, was gut für uns... äh... Sie ist!"

Wahr ist, was man für wahr hält. Ein Vakzin ist so wie viele winzige Facharbeiter, die über die Grenze kommen und Ihre Körperkultur bereichern! Und die Ihrer Kinder! Was wollen Sie denn anderes tun, wenn es alle tun? Na also. Sehr brav.

8
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Don Quijote

Don Quijote bewertete diesen Eintrag 08.06.2021 10:52:21

Bösmenschen

Bösmenschen bewertete diesen Eintrag 07.06.2021 18:49:33

Pájaro_Cenzontle

Pájaro_Cenzontle bewertete diesen Eintrag 07.06.2021 16:22:36

Reality4U

Reality4U bewertete diesen Eintrag 07.06.2021 07:16:47

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 07.06.2021 07:13:51

invalidenturm

invalidenturm bewertete diesen Eintrag 07.06.2021 06:39:41

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 07.06.2021 06:17:54

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 07.06.2021 05:48:13

27 Kommentare

Mehr von Hawaiipiraten von Österreich