Anschlag von Barcelona wäre zu verhindern gewesen!

Was für Opfer und deren Angehörige, aber auch für die Bevölkerung kaum zu verstehen ist, hat der Telegraph aufgedeckt:

CNN https://www.youtube.com/watch?v=04d8mzfQmyc

HIER STEHT KLAR UND DEUTLICH, DASS DIE POLIZEI WUSSTE, DASS ES EINEN ANSCHLAG GEBEN KÖNNTE. DAS CIA HATTE DAVOR GEWARNT. Die Polizei trägt keine Schuld, viel mehr das zuständige Ministerium und die spanische Regierung. Sie sagen weg und nahmen Tote in Kauf.

https://twitter.com/Telegraph

Weshalb hat man, obwohl das Anschlagsziel "La Ramblas", bekannt war, keine zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen, wie z. B. Betonsperren gesetzt?

Ich begreif es nicht, wie wenig anscheinend unsere Sicherheit, unsere Leben für so manchen Entscheidungsträger WERT ist!

8
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Conny Losch

Conny Losch bewertete diesen Eintrag 22.08.2017 19:47:36

benjamin2017

benjamin2017 bewertete diesen Eintrag 20.08.2017 11:31:46

Matt Elger

Matt Elger bewertete diesen Eintrag 20.08.2017 07:04:22

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 20.08.2017 06:37:51

Margaretha G

Margaretha G bewertete diesen Eintrag 20.08.2017 05:56:48

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 20.08.2017 00:26:35

Anais

Anais bewertete diesen Eintrag 19.08.2017 20:49:14

Claudia56

Claudia56 bewertete diesen Eintrag 19.08.2017 12:28:40

31 Kommentare

Mehr von Mag. Robert Cvrkal