Wie den meisten hier ja bekannt sein dürfte, lebe ich schon geraume Zeit in Thailand und verfolge das Weltgeschehen, insbesondere das in der alten Heimat, mit Interesse aus der Ferne.

Da ich ein weitverzweigtes Freundesnetz pflege, bekomme ich auch News aus erster Hand.

Nun ergab sich, dass ich im Zuge einer Online-Diskussion aufgefordert wurde, doch einmal von der Behandlung von Migranten durch das Gouvernment Thailands zu berichten - so entstand die Idee, einen Blog darüber zu schreiben.

Big Buddha Hill Pattaya, wiki-travel.com

Thailand ist ob seiner (in vielen Teilen des Landes) landschaftlichen Schönheit, warmen Klimas und noch immer eher ungezwungenen Lebensart der Magnet für viele Auswanderungswillige und Glücksritter verschiedener Nationen.

Hier hat Thailand klar und deutlich einen Riegel vorgeschoben, indem man nur dann hier länger verweilen darf, wenn man nachweisen kann, es sich auch leisten zu können.

Arbeiten können Ausländer nur entweder in Berufen, für die es in Thailand kein qualifiziertes Personal gibt oder Menschen - vorwiegend aus den Nachbarstaaten Myanmar und Kambodscha - die für geringes Salär (zeitlich befristet) hauptsächlich am Bau eingesetzt werden.

Dazu kann man stehen wie man will - es ist so!

Nun ist es ja eine alte Volksweisheit, dass wo viel Licht, auch viel Schatten ist. Es gelingt immer wieder vorwiegend jungen Männern aus Bangladesh, Pakistan, aber auch aus Nahost, Arabien und Afrika, sich aus dem Sichtfeld der Immigration Police zu schleichen und in die Illegalität abzudriften.

Nun ist es aber nicht so, dass Thailand die Insel der Seligen wäre, die haben genug mit eigenen Kriminellen zu kämpfen, da brauchen sie nicht noch importierte. Da tritt dann die IMMIGRATION POLICE auf den Plan.

Besonders ist da der stellvertretende Leiter der Touristenpolizei, Herr Surachet Hakpal, der auch unter seinem Spitznamen ” Big Joke ” bekannt ist, hervorzuheben.

Tourist Police Thailand

(Hier im Vordergrund)

Er veranstaltet unermüdlich eine Razzia nach der anderen, geht jeden Hinweisen nach und hat eine erkleckliche Erfolgsquote, die fremden "Faulen Äpfel" aus der Gesellschaft rauszupicken, zu arrestieren und abzuschieben.

Er sage letztens, dass ” diese Ausländer ein Verhalten haben, das die Stabilität des Landes beeinträchtigt “. Dabei wird klargestellt, dass die meisten Straftaten der ausländischen Touristen mit einer illegalen Einreise und einem illegalem Aufenthalt im Königreich beginnen. Ausserdem betonte er, dass seine Beamten die Absicht haben, illegale Einwanderer, Straftäter und Personen, die ihr Visum überzogen haben, auszurotten (ja, wortwörtlich übersetzt!).

Tourist Police Thailand

Tja, in meiner Wahlheimat halten die nicht viel von "political correctness" - dafür umso mehr vom Schutz des eigenen Landes und der eigenen Bevölkerung...

PS: auch ich habe Auflagen, ich muss ein Mal im Jahr mein "retirement visa" erneuern und alle 90 Tage zur "Gesichtskontrolle" auf die Immigration - aber das finde ich in Ordnung!

14
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

tantejo

tantejo bewertete diesen Eintrag 18.03.2018 13:23:34

Sandra Schleicher

Sandra Schleicher bewertete diesen Eintrag 18.03.2018 08:52:04

manny2711

manny2711 bewertete diesen Eintrag 18.03.2018 08:24:15

CK13

CK13 bewertete diesen Eintrag 17.03.2018 20:05:44

OnkelOtto

OnkelOtto bewertete diesen Eintrag 17.03.2018 19:25:49

lesespass

lesespass bewertete diesen Eintrag 17.03.2018 18:19:27

Matt Elger

Matt Elger bewertete diesen Eintrag 17.03.2018 10:42:32

harke

harke bewertete diesen Eintrag 17.03.2018 10:23:49

Margaretha G

Margaretha G bewertete diesen Eintrag 17.03.2018 07:39:55

Markus Andel

Markus Andel bewertete diesen Eintrag 17.03.2018 05:58:33

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 16.03.2018 22:33:55

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 16.03.2018 09:00:26

rigoletta

rigoletta bewertete diesen Eintrag 16.03.2018 07:38:28

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 16.03.2018 07:09:04

59 Kommentare

Mehr von Zaungast_01