FPÖ-Politikerin nennt Flüchtlinge Untermenschen – welchen Beweis braucht ihr noch?

Es ist passiert. Oder muss man sagen: Es ist wieder passiert? Wieder eine rassistische Meldung von einem FP-Politiker. Dieses Mal war es ja eigentlich eine Frau. Macht ja keinen Unterschied. Eine FPÖlerin nannte Migranten soeben "Untermenschen". Ja ja, sicherlich mal wieder nur so ein bedauerlicher Einzelfall – so wie Nazi-Liedertexte...

Ich zitiere aus den Medien:

oe24: Eine niederösterreichische FPÖ-Funktionärin zieht auf Facebook über Flüchtlinge her.

Ein Posting einer Tullner FPÖ-Funktionärin sorgt derzeit für Aufregung in Niederösterreich. Miriam Rydl kommentierte auf ihrer Facebook-Seite eine deutsche Nachrichtensendung über Flüchtlinge und wurde dabei ausfällig. „Sehe gerade deutsche Nachrichten! Alle Flüchtlingsmänner sind soo traurig, dass sie nicht sicher sein können, ob ihre Familie nachkommen kann! Unglaublich“, beginnt das Posting der FPÖ-Funktionärin. "Diese Männer sind alles andere als richtige ‚Männer‘! Ein richtiger Mann würde nie ohne seine Familie fliehen!!!..Schlappschwänze sonst nichts! Feiglinge wie es schlimmer nicht geht!“

Und dann kommt dieser "wunderbare" Satz: „Ihr lässt eure Kinder und Frauen zurück, die Schwächsten! Dann sagt nicht, dass euch eure Familie wichtig ist, ihr Untermenschen!!!!“

Also wenn sich da nicht tiefes rassistisches Denken offenbart, dann weiß ich selbst nicht. So sehr ich Merkels Politik der offenen Grenzen ablehne und kein Erbarmen für straffällige Migranten habe – so sehr ist mir diese rassistische, braune, demokratisch getarnte Denke zuwider. Untermensch ist Nazi-Sprech. Das sollte niemand verharmlosen.

Mehr zur FPÖ Funktionärin: http://www.oe24.at/oesterreich/politik/FPOe-Funktionaerin-nennt-Fluechtlinge-Untermenschen/320809076

Meine Meinung redigiert mithilfe der F&F-Redaktion. Danke!

5
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
5 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Jake Ehrhardt

Jake Ehrhardt bewertete diesen Eintrag 08.02.2018 15:34:31

G. Szekatsch

G. Szekatsch bewertete diesen Eintrag 08.02.2018 07:52:55

harke

harke bewertete diesen Eintrag 08.02.2018 07:00:22

Iris123

Iris123 bewertete diesen Eintrag 08.02.2018 06:35:32

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 07.02.2018 21:45:47

241 Kommentare

Mehr von zeit im blick