Messerstecherei: Opfer außer Lebensgefahr!

Gerade kam die gute Nachricht: der Vater und Ehemann ist außer Lebensgefahr. Am Anfang waren alle 3 in Lebensgefahr. Der Vater musste sogar wiederbelebt werden. Die ganze Nacht kämpften die Ärzte um sein Leben. Doch nun scheinen sie gewonnen zu haben.

Der Mann wurde ja an Herz und Lunge schwerstens verletzt. Aber sein Leben ist gerettet

Wie schnell sich alle 3 erholen werden?

Wer die Kosten trägt?

Für Krankenhaus?

Für Arbeitsausfälle?

Für Therapien?

Das alles steht noch nicht fest!

Aber die gute Nachricht: der Vater wird überleben. Wir denken hauptsächlich an die Opfer, auch der 4 verletzte wird es schaffen, der ja am Bauchbereich und Darm schwerstens verletzt ist.

Wie ihr Leben weitergehen wird?

Wie sehr sie an den köperlichen und seelischen Verletzungen weiter leiden werden?

Wie es finanziell aussehen wird?

Wer ihnen auf den schweren Weg zurück helfen wird?

4
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
4 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

CK13

CK13 bewertete diesen Eintrag 09.03.2018 22:05:41

jetzhammadensalat

jetzhammadensalat bewertete diesen Eintrag 09.03.2018 13:07:12

Susi U.

Susi U. bewertete diesen Eintrag 09.03.2018 12:40:37

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 09.03.2018 12:27:26

11 Kommentare

Mehr von zeit im blick