Habt ihr alle die Ferguson Krawalle von 2014 vergessen?

Im August 2014 erschoss ein Polizist Michael Brown. Es kam zu Aufständen, Plünderungen, Brandschatzung, Überfällen und so weiter. Genauso wie jetzt im Jahre 2020. Das ganze zog sich ein gutes Jahr hin (3 Wellen). Bereits im August wurde das erste Mal die Nationalgarde aktiv um „Bei der Befriedung zu helfen und die Bevölkerung zu schützen“.

Mit anderen Worten: Obama schickte das Militär in eine Situation, die im Grunde genauso aussieht wie die aktuelle Situation. Die Medien lobten das damals. Würde Obama das nicht machen, so die Medien, würde die Bevölkerung beginnen, aufeinander zu schießen. Der Mob selber hätte ja auch kein Interesse an Gerechtigkeit, sondern wollte nur Ärger machen. Es sei also die Pflicht Obamas, die Truppen zu schicken. Ihn trifft ja keine Schuld, er muss es ja tun.

6 Jahre später sieht die Sache völlig anders aus. Wenn Trump sagt, dass das Schießen beginnt, wenn das Plündern beginnt, dann ist das keine Warnung an die Plünderer mit dem Versuch, sie davon abzuhalten zu plündern, sondern ein „Aufruf zur Gewalt“ und man möge doch die friedlichen Demonstranten weiterhin Teile ihrer eigenen Nachbarschaften niederbrennen lassen.

Schließlich sei ja Trump daran schuld, dass Minneapolis brennt. Den demokratischen Gouverneur trifft keine Schuld, den demokratischen Bürgermeister trifft keine Schuld und dass der Polizeichef demokratischen Hintergrund hat und dann noch schwarz ist, wird auch vergessen. Nein, Nein. Der orangene Mann ist schuld. Lange vergessen sind die „tough on crimeGesetze ,die etwa auch von Bill Clinton durchgewunken wurden und die unvergleichliche Polizeibrutalität in den USA überhaupt erst ermöglichten.

Amerika hat ein Problem mit Polizeibrutalität und dieses Problem hängt unmittelbar damit zusammen, dass der Staat seinen Polizisten schlicht zu viel durchgehen lässt. Diese gesetzlichen Rahmenbedingungen müssen geändert werden, wenn man die Polizeibrutalität reduzieren möchte. Das Resultat ist dann aber auch eine Polizei, die gegen die Gangs noch ineffizienter ist als sie ohnehin schon ist.

Das wiederum führt dazu, dass Menschen sich wieder aktiver selbst verteidigen.

2020 Ist ein Rekordjahr für den Kauf von Waffen, vor allem im Bereich der Erstkäufer. Viele Menschen, die 2019 dachten, sie brauchen keine Waffe denken jetzt anders.

Fakt ist, dass die aktuelle Situation nichts Neues ist. Sie wird nur anders verkauft als vor zB. 6 Jahren. Jeder, der damals Obama lobte und jetzt Trump verurteilt, enttarnt sich als Nachplapperer ohne der Fähigkeit, selber Dinge kritisch zu bewerten.

Die Polizei hat sich falsch verhalten und die Krawalle werden daran überhaupt nichts ändern. Ändern wird sich erst was, wenn sich die Gesetze ändern und genau hier wird das Problem offensichtlich: keine politische Fraktion irgendwo reduziert freiwillig ihre Macht über die Bevölkerung. Der Schlüssel zu Gerechtigkeit liegt in dieser simplen Wahrheit: George Floyd, eventuell auch Michael Brown, wären noch am Leben, wenn es keine „tough on crime“ Gesetze gäbe und sich jeder Polizist dem selben Recht unterwerfen müsste wie der Bürger.

Das Problem ist nicht Rassismus, sondern eine Gesetzeslandschaft die einen eventuellen Rassisten mit einem eventuell rassistisch motivierten Mord durchkommen lässt.

BruceEmmerling/pixabay https://pixabay.com/de/photos/protest-blm-schwarze-leben-materie-1567028/

13
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Pommes

Pommes bewertete diesen Eintrag 05.06.2020 20:15:58

Conny Losch1

Conny Losch1 bewertete diesen Eintrag 05.06.2020 18:38:34

Aron Sperber

Aron Sperber bewertete diesen Eintrag 05.06.2020 09:43:45

Claudia56

Claudia56 bewertete diesen Eintrag 05.06.2020 09:14:55

Michel Skala

Michel Skala bewertete diesen Eintrag 05.06.2020 08:26:03

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 05.06.2020 02:30:44

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 05.06.2020 00:19:28

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 05.06.2020 00:13:04

anti3anti

anti3anti bewertete diesen Eintrag 04.06.2020 23:18:19

LaMagra

LaMagra bewertete diesen Eintrag 04.06.2020 22:19:56

MartinUSH

MartinUSH bewertete diesen Eintrag 04.06.2020 20:28:06

Matt Elger

Matt Elger bewertete diesen Eintrag 04.06.2020 16:57:23

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 04.06.2020 16:20:52

107 Kommentare

Mehr von Angus