VR China weist Labor-Theorie zurück

Es ist vollkommen gleichgültig, ob das Coronavirus aus Wuhans Fisch- und Fledermäusen-Markt oder aus dem renommierten Wuhan Institute of Virology stammt. Sollte Letzteres zutreffen, so darf überlegt werden, ob es sich a) um Schlamperei oder b) um Absicht handelt. Im Falle von b) darf auch in Richtung Biowaffe gedacht werden. Zudem sollte herausgefunden werden, inwieweit die WHO involviert ist.

Da trifft es sich gut, dass Donald Trump die Diskussion angestoßen hat. Denn dass Trump nicht die Wahrheit spricht, ist in Deutschland Dank der ständigen Propaganda des staatsunabhängigen, da gebührenfinanzierten Funk und Fernsehen bekannt. US-Diplomaten haben das amerikanische Außenministerium bereits zwei Jahre vor Ausbruch der Pandemie gewarnt, dass sie diese biologische Forschung in China für zu riskant halten. Das Labor aus Wuhan habe zudem ausgezeichnete Verbindungen zur WHO. Die Weltgesundheitsorganisation verkündet deshalb schnell und brav, dass es keine Beweise dafür gibt, dass das kleine Virus in einem Labor hergestellt worden ist. Viele renommierte medizinische Experten bestätigen ebenfalls, dass die Behauptung, dass das Virus aus einem Labor geflüchtet ist, jeder wissenschaftlichen Grundlage entbehrt.

In welcher Kategorie das Coronavirus genau hereinfällt, darf der geneigte Leser sich selber aussuchen. Letztendlich ist es vollkommen gleichgültig. Denn der Planet Erde nach Corona wird nicht derselbe sein wie vor Corona. Der militärische und der politische Einfluss der Volksrepublik China wird enorm ansteigen, da Trump, der die Präsidentschaftswahlen in den USA für sich entscheiden wird, kein Interesse hat, die EU und Russland vor China zu schützen. Interessanterweise hat Großbritannien rechtzeitig die EU verlassen.

Es ist also nicht mehr wichtig, wie das Coronavirus entstanden ist, und somit sollte die neue, die EU beherrschende Weltmacht VR China von der EU nicht an den Pranger gestellt werden. Einigen wir uns auf den Fischmarkt in Wuhan. Auch wenn es starke Hinweise (Beweise?) geben sollte, wird das Trump-Gerücht von China verworfen. Die kruden Theorien werden bald von verschreckten Wissenschaftlern widerlegt sein. Selbst die britische Fachzeitschrift „Nature Medicine“ behauptet brav, dass das Genom des Virus keine Hinweise darauf enthält, dass es konstruiert oder manipuliert worden ist.

祝你好运

zhù nǐ hǎo yùn

Viel Glück!

pixabay/Free-Photos https://pixabay.com/de/photos/stadtstraße-verkehr-städtischen-1246870/

7
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Fischler

Fischler bewertete diesen Eintrag 21.04.2020 20:07:33

Wiesi

Wiesi bewertete diesen Eintrag 21.04.2020 13:06:47

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 21.04.2020 03:17:52

Aron Sperber

Aron Sperber bewertete diesen Eintrag 20.04.2020 21:14:17

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 20.04.2020 21:14:16

Claudia56

Claudia56 bewertete diesen Eintrag 20.04.2020 20:04:32

Iris123

Iris123 bewertete diesen Eintrag 20.04.2020 16:02:09

32 Kommentare

Mehr von anti3anti