Wenn die Medizin gefährlicher ist als die Krankheit

So, jetzt scheint es beschlossene Sache zu sein, die Zwangsimpfung wird kommen!

Laut EU Kommissions Präsidentin Ursula Van der Layen wird die EU 7,5 Milliarden Euro zur Entwicklung eines Impfstoffes zur Bekämpfung des Corona Virus und für unsere Gesundheit bereitstellen und übernehmen, nachdem die USA nicht bereit ist die WHO weiter zu unterstützen, die Kosten teilen sich die Mitgliedstaaten...!

Bill Gates Reise nach Deutschland und das Gespräch mit Angela Merkel (der eigentlichen Chefin der EU) und mit Jens Spahn, scheint sich gelohnt zu haben, es bringt ihn näher an sein Ziel der weltweiten (Corona) Zwangsimpfung und er erspart er sich auch noch die Entwicklungskosten für seine Impfstoffe!

Mit dabei die WHO die von der Bill Gates Stiftung mit Millionen Dollar Spenden am Leben erhalten wird, setzt sie sich natürlich auch für die "lebensrettende" Impfung ein.

Daß Bill Gates an den Pharma Konzernen die den Impfstoff herstellen beteiligt ist wird natürlich nicht erwähnt, auch nicht daß er die Millionen Gewinne wieder in Beteiligungen und "Spenden" Steuerschonend anlegen wird.

Ergo, wir zahlen uns die Zwangsimpfung selber mit unseren Abgaben und Steuern, den Gewinn holt sich Bill Gates, so erklärt sich auch sein unverschämter 110 Milliarden Dollar Reichtum!

2
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 14.05.2020 08:10:36

Pommes

Pommes bewertete diesen Eintrag 13.05.2020 15:45:46

22 Kommentare

Mehr von Franz Strasser