Berlin wird das neue Ischgl

Man liest in einem Blog "Kein einziger vernünftiger Mensch, keine einzige vernünftige politische Kraft organisiert aktuell politische Veranstaltungen mit physischem Publikumskontakt, weil das unverantwortlich wäre."

Hintergrund für diesen Blog sind wohl die "geplanten Feierlichkeiten" zum 20.April, wenn es dann tatsächlich ein Feiertag wäre.

Was für die eine politische Richtung der 20.April zu sein scheint, ist von einer anderen Ideologie der erste Tag im Mai, denn Linksextreme rufen zu Demos an diesem Tag alljährlich auf. Motto des Jahres "Illegal, legal, scheißegal". Ob angemeldet oder unangemeldet - die Hinweise verdichten sich, dass Linksextreme den Corona-Maßnahmen zum Trotz am 1. Mai demonstrieren wollen. Traditionell finden in Berlin die größten Kundgebungen statt.

Zehn Tage vor dem 1. Mai gibt es immer mehr Hinweise, dass es an dem Feiertag den Corona-Beschränkungen zum Trotz Demonstrationen und Protestaktionen geben wird. Im Internet finden sich zahlreiche Aufrufe zum Demonstrieren in verschiedenen Städten.

Auf der linksradikalen Seite Indymedia heißt es, in ganz Deutschland seien "Spontandemonstrationen, Autokorsos und Flashmobs" sowie andere unangemeldete Proteste angekündigt. "Illegal, legal, scheißegal: Ob unangemeldet oder angemeldet - in Berlin und bundesweit wird am (Revolutionären) 1. Mai protestiert + demonstriert". Die Initiatoren der üblichen großen linksradikalen Demonstration am Abend des 1. Mai in Berlin wollen am 27. April ihre Pläne vorstellen, wie sie ankündigten.

https://www.n-tv.de/politik/Linksextreme-rufen-zu-Demos-am-1-Mai-auf-article21726299.html

Ich frage mich, wo die vernünftigen Menschen dieser Ideologie abgeblieben sind oder gab es die vielleicht noch nie?

3
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

CK13

CK13 bewertete diesen Eintrag 20.04.2020 22:03:56

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 20.04.2020 18:49:37

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 20.04.2020 18:43:50

66 Kommentare

Mehr von StromPost