EIner meiner Bekannten, ein akribisch arbeitender Schweizer, veröffentlichte im grössten deutschsprachigen Forum Thailands folgenden Beitrag:

Bin gerade mit einem Kumpel aus DACH in einer Diskussion per Email, da bin ich auf etwas Interessantes gestossen, aber dazu muss man wissen, wer z.B. folgender Wissenschafter ist:

Hans Joachim Schellnhuber --> https://www.pik-potsdam.de/members/john/hjs-direktor

Die Diskussion fing an ueber die Honorigkeit von Klimawissenschaftler, dabei bin ich auf folgenden Artikel gestossen: http://kaltesonne.de/

Zitat:

Haben Sie sich auch schonmal gefragt, weshalb in der Presse immer die gleichen vier Klimaexperten auftreten?

Rahmstorf, Latif, Schellnhuber, Levermann.

Wie kann das sein? Es gibt in Deutschland hunderte von Klimawissenschaftlern, aber es preschen stets dieselben Protagonisten nach vorne und verkünden die Klimaapokalypse.

weiter:

Wie schafft es das PIK eigentlich immer in die “besten Medien”?

Zum einen sind da die Seilschaften.

Man hilft sich gegenseitig aus, drückt Manuskripte im Weltrekordtempo durch den Begutachtungsprozess, nur damit die Veröffentlichung noch rechtzeitig für eine Klimakonferenz oder einen IPCC-Bericht rauskommen kann.

Und dann ist da noch diese Merkwürdigkeit:

Mysteriöse Häufung von Schellnhubers Veröffentlichungen in Zeitschrift der National Academy of Science: Wussten Sie, dass Mitglieder ihre PNAS-Gutachter selber auswählen dürfen?

Gutachtersystem unterhöhlt: Hans-Joachim Schellnhuber wählt die Prüfer einfach selber aus

Da habe ich mich doch mal etwas schlauer gemacht und was ist eigentlich das PIK, wer steckt dahinter?

https://www.pik-potsdam.de/institut/organisation/organisation?set_language=de

Zitat:

Das PIK ist ein Institut der Leibniz-Gemeinschaft und wird zu etwa gleichen Teilen von Bund und Land finanziert.

Im Jahr 2018 erhielt das Institut insgesamt etwa 12,0 Millionen Euro institutioneller Förderung...

Da wollte ich noch wissen, ob etwa die EU dieses Institut ebenfalls unterstuetzt... und siehe da:

https://www.pik-potsdam.de/research/climate-resilience/news-events-rd2/new-eu-funded-project-h2020_insurance?

Der Button fuer Deutsch funktioniert dort nicht, die Seite ist nur auf Englisch verfuegbar, aber die EU finanziert ein Projekt, gestartet im Mai 2017 und dauert bis April 2020.

Das PIK hat den Lead fuer dieses Projekt mit dem Namen H2020_Insurance.

"Das H2020_Insurance-Projekt beabsichtigt, ein System mit dem Namen Oasis Loss Modeling Framework zu operationalisieren, welches Klimadienstleistungen mit Schadens- und Verlustinformationen kombiniert und einen standardisierten Risikobewertungsprozess bereitstellt, mit dem potenzielle Verluste und Risikobereiche bewertet und finanzielle Verluste modellierter Szenarien quantifiziert werden koennen."

Das muss man sich beim zweiten, langsamen Lesen mal auf der Zunge zergehen lassen... dies soweit ein Ausschnitt aus der Projektbeschriebung auf der PIK Seite.

Ich wollte mich da aber noch etwas genauer informieren, aber:

der zur Verfuegung gestellte Link im PIK Beitrag zu Projektdetails funzt nicht und fuehrt ins Nirvana...

Googelt man nach "h2020 insurance project" werde ich sofort wegen Schadsoftware (Malwarebytes Premium) gewarnt.

Die erste angezeigte Seite xxxps://h2020insurance.oasishub.co/

kann ich nicht aufrufen, Malwarebytes laesst es zu meinem eigenen Schutz nicht zu.

Da frag ich mich doch, was geht hier ab!

Eine andere Googlesuche war erfolgreicher und fuehrte dann zu dieser Seite:

https://oasislmf.org/

Zitat:

Our brand Manifesto

To adapt and survive in an increasingly volatile planet, we need to work together, we need to share data, to pool resources and to act collectively. We are a collective of Insurers, academics and policymakers, the pioneers of an open market for climate related intelligence. Our mission is to be a catalyst for practical responses to the severe climate-related risks that society faces.

Nochmals zur Erinnerung, die Ausgangsfrage war, wie ehrenhaft sind einige Klimaforscher und -Experten?

Die Verbandelung von Politik und Klimahysteriker ist hier hier nicht nur offensichtlich, es zeigt sich sogar deutlich wie teilweise gearbeitet wird, wissenschaftliche Beitraege durch selbst bestimmte Gutachter legitimiert und verbreitet werden.

Da bekommt wohl "ehrenhaft" eine voellig neue Bedeutung.

Danke Bruno...

25
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Der hat doch einen an der Klatsche!

Der hat doch einen an der Klatsche! bewertete diesen Eintrag 22.06.2019 11:05:08

Matt Elger

Matt Elger bewertete diesen Eintrag 21.06.2019 18:09:51

Sepp Adam

Sepp Adam bewertete diesen Eintrag 20.06.2019 19:45:47

OnkelOtto

OnkelOtto bewertete diesen Eintrag 20.06.2019 17:25:23

vera.schmidt

vera.schmidt bewertete diesen Eintrag 20.06.2019 12:02:14

mike.thu

mike.thu bewertete diesen Eintrag 20.06.2019 11:16:20

WibkeT

WibkeT bewertete diesen Eintrag 20.06.2019 10:10:01

bianka.thon

bianka.thon bewertete diesen Eintrag 20.06.2019 09:56:32

Aron Sperber

Aron Sperber bewertete diesen Eintrag 20.06.2019 08:57:25

Miki

Miki bewertete diesen Eintrag 20.06.2019 08:37:58

Pommes

Pommes bewertete diesen Eintrag 19.06.2019 20:40:14

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 19.06.2019 20:19:31

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 19.06.2019 20:03:51

Frank und frei

Frank und frei bewertete diesen Eintrag 19.06.2019 19:46:59

Bachatero

Bachatero bewertete diesen Eintrag 19.06.2019 18:57:35

CK13

CK13 bewertete diesen Eintrag 19.06.2019 14:53:39

rigoletta

rigoletta bewertete diesen Eintrag 19.06.2019 14:39:41

Margaretha G

Margaretha G bewertete diesen Eintrag 19.06.2019 13:43:39

Claudia56

Claudia56 bewertete diesen Eintrag 19.06.2019 13:41:53

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 19.06.2019 13:39:11

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 19.06.2019 13:23:17

Reality4U

Reality4U bewertete diesen Eintrag 19.06.2019 13:17:33

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 19.06.2019 12:40:51

gloriaviennae

gloriaviennae bewertete diesen Eintrag 19.06.2019 12:04:56

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 19.06.2019 12:00:23

59 Kommentare

Mehr von Zaungast_01