In allen Zeiten und an allen Orten der Welt gab es eine Konstante:

Die Reichen waren fett und die Armen verhungerten.

In der modernen westlichen Kultur sind die Armen aber mindestens genauso dick wie die Reichen. Oft dicker. Die Gründe dafür sind vielfältig, unter anderem sei der Kapitalismus schuld daran dass ein Burger absurd billig ist aber der gesunde Biosalat teuer.

Das stimmt.

Der Kapitalismus ist schuld daran dass die Armen nicht mehr verhungern. Er ist das einzige System das wir uns jemals ausgedacht haben in dem die Armen nicht verhungern sondern über ihre Überfettung jammern.

Wen wundert es dass die Armen aus der ganzen Welt in den Kapitalismus flüchten, in ein System in dem die Armen so aussehen wie die Reichen in jedem anderen System der Menschheitsgeschichte!

the Telegraph https://www.telegraph.co.uk/news/2016/09/02/obese-patients-and-smokers-banned-from-all-routine-operations-by/

4
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 12.12.2019 03:53:06

Claudia56

Claudia56 bewertete diesen Eintrag 11.12.2019 19:07:03

T Rex

T Rex bewertete diesen Eintrag 11.12.2019 18:28:02

Sepp Adam

Sepp Adam bewertete diesen Eintrag 11.12.2019 09:45:31

45 Kommentare

Mehr von Angus